Alternative Unternehmensfinanzierungen

Internethandel.de Titelbild Ausgabe Nr 113 03-2013 Die KapitalspritzeFür Unternehmensgründer ist es oftmals schwierig Startkapital für das eigene Gründungsvorhaben von Firmenbanken zu erhalten. Als Folge der globalen Finanzmarktkrise fürchten sich die Geldinstitute mehr vor finanziellen Risiken als zuvor und verweigern speziell Newcomern die finanziellen Mittel zum Aufbau eines eigenen Unternehmens. Dieses Vorgehen ist jedoch fatal, da eine rege Gründungstätigkeit den möglichen Ausweg aus der Krise markiert und die Basis für die künftige Unternehmensstruktur in Deutschland bildet.

Gerade in der New Economy ist die Lage hinsichtlich der Gründungsfinanzierung besonders schwierig. Für Gründer, die sich dennoch nicht davon abhalten lassen wollen, ihr eigenes Unternehmen aufzubauen, bleibt oft nur der Ausweg, sich mit alternativen Finanzierungsformen zu beschäftigen. Diese existieren nämlich durchaus, man muss sie nur finden.

Das renommierte Online-Magazin Internethandel.de hat sich in seiner aktuellen Ausgabe (Nr. 113, März 2013)  dem Thema Startfinanzierung für Jungunternehmer angenommen. Im Rahmen der ausführlichen Titelstory werden insgesamt acht alternative Modelle zur Gründungsfinanzierung im Detail vorgestellt und ausführlich besprochen. Behandelt wird hierbei unter anderem das Bootstrapping – eine Finanzierungsart, die sich aus den eigenen Einkünften eines jungen Unternehmens trägt – die Gründung mit Förderdarlehen , das Finanzierungsmodell „Family & Friends“ oder die Unternehmensfinanzierung durch Business Angels oder Venture Capital. Das Ergebnis ist eine verständliche und vollständige Übersicht, die Jungnternehmer dabei hilft, für sich den besten Weg zur optimalen Finanzierung des eigenen Unternehmens zu finden. Die interessierten Leser finden ausserdem Informationen über die wichtigsten Vorteile und Nachteile der einzelnen Finanzierungsmodelle und können so die optimale Finanzierungsform für das eigene Unternehmen auswählen.

Neben einer ausführlichen Titelstory enthält jede Ausgabe von Internethandel.de ein Vielzahl weiterer Beiträge und Informationen aus dem Bereich E-Commerce. Seit kurzem ist Internethandel auch als App für das IPad oder Android Tablets erhältlich. Mehr Informationen dazu  finden Sie hier. Die App kann hier direkt heruntergeladen werden:

Gratis-App für iPad   Gratis-App für Android-Tablets

Dieser Beitrag wurde unter Onlineshops / Ecommerce, Unternehmensgründung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.