Drop-Shipping – Ein Modell für E-Commerce Gründer

Das Ziel eines jeden Unternehmensgründers ist es, möglichst schnell mit seinem Unternehmen erfolgreich zu sein, um seinen Lebensunterhalt damit zu verdienen.

Beim Onlinehandel bietet sich Existenzgründern gute Chancen, wenn man stringent vorgeht und bekannte Fehler wie zu hohe Kosten oder finanzielle Fehlplanungen vermeidet. Ein sehr interessantes Model im E-Commerce, das auch Existenzgründern offensteht, ist das sogenannte Drop-Shipping oder auch Streckengeschäft genannt.

Beim Online-Handel per DropShipping kauft der Onlinehändler die Ware nicht bei seinem Lieferanten ein, bevor er diese in seinem Shop zum Verkauf anbietet. Vielmehr verbleibt die Ware beim Lieferanten und wird im Falle einer Bestellung von dort aus direkt an den Käufer geschickt. Der Onlineshop-Beitreiber ist beim Dropshipping-Modell mehr Vermittler als Verkäufer. Der Onlinehändler muss die Ware nicht lagern, versenden und vorab nicht gegen knappes Kapital erwerben. Dies spart eine Menge an Kosten. Ausserdem vermindert es das geschäftliche Risiko. Denn wenn sich ein Artikel nicht verkaufen läßt bleibt man nicht selbst darauf sitzen, wie beim konventionellen Onlinehandel mit eigener Lagerhaltung. Existenzgründer im E-Commerce profitieren demnach gleich mehrfach vom Drop-Shipping:

  • Weniger Kapital zur Geschäftseröffnung erforderlich
  • Laufende Kosten sind durch Verzicht auf Lager und Logistik geringer
  • Reduzierung Geschäftsrisiko bzgl. angebotener Produkte
  • Weniger Personaleinsatz, in der Anfangsphase lässt sich die Unternehmensgründung auf von zu Hause umsetzen

Das Online-Magazin Internethandel.de will angehende Online-Händler bei ihrer Unternehmensgründung unterstützen. Das Magazin beschäftigt sich deshalb in der aktuellen Ausgabe (Nr. 105, Juli 2012) sehr ausführlich mit dem Thema Drop-Shipping, um interessierten Gründern diesen alternativen Ansatz näher zu bringen. In dem Magazin werden nach einer kurzen Begriffserläuterung die Vorteile aber auch Risiken und Fehlerquellen beim Drop-Shipping beschrieben. Desweitern widmet sich der Beitrag dem wichtigsten Erfolgsfaktor beim Drop-Shipping, nämlich der Auswahl des richtigen Lieferanten. Denn mit der Zuverlässigkeite des Lieferanten steht und fällt das eigene Drop-Shipping Modell. Zum Abschluss findet man eine Schritt-für-Schritt Anleitung, welche Unternehmensgründer komfortabel durch die Planung,  die Vorbereitungsarbeiten und die Startphase ihrer Drop-Shipping Existenzgründung führt.

Interessenten können eine kostenlose Leseprobe des Magazins Internethandel.de anfordern.

 

Dieser Beitrag wurde unter DropShipping, Onlineshops / Ecommerce abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.